Follow

Migriert auf unseren eigenen Mastodon-Server "Edi"!

@janboehm das hat ja gedauert, hier sind schon einige nervös geworden

@the_ilmfurter @janboehm bestimmt: erstes deutsches Internet und die zweite Instanz ist dann zdi

@janboehm warum ? wir können doch auch super so in kontakt bleiben ;) hol lieber deine twieties auf edi ;) die tröties finden sich schon irgendwie zurecht

@janboehm ich muss noch rausfinden wie genau das funktioniert 😌

@janboehm Bin grad erst umgezogen und noch recht zufrieden dort. Also: Nöh. 🙃 Aber der Grund, dass ich hier rumtröte ist eher die Info "Dieser Server ist nur für den internen Gebrauch." auf edi.social/about, der ein Migrieren eher unmöglich doch macht!? 🤔

@Ojelabii @janboehm Ist doch ok so. Seine Instanz, seine Regeln.

Eine Instanz für die Mitarbeiter oder Kollegen. Ist doch Super.

@tunda @janboehm Ich verstand den, ja immerhin öffentlichen Toot als Aufforderung an die Allgemeinheit, auf jenen neuen Server zu migrieren. Da die Allgemeinheit das aber eben — trotz der Aufforderung dazu — nicht kann, mutmaßte ich halt, dass er ev. vergessen hat, die Anmeldung dort freizuschalten. Darum nur meine Antwort.

Dass irgendwas nicht okay so sei, oder gar irgendwelche Regeln zu hinterfragen, habe ich nirgends getan, noch zu tun je getrachtet!?

@janboehm und jetzt noch richtig freischalten, dass die vögelchen auch ne chance haben ;)

@saiki @janboehm Edi ist für den internen Gebrauch. Bei Det kann sich jede*r registrieren.

@janboehm Jan, welche Features bietet dieser Server? Und liest die Recherche-Abteilung vom ZDF Magazin royals meine DMs? Bitte um Antwort bis morgen 16 Uhr.

@janboehm bin bisher auch noch nicht umgezogen... muss also erst auf edi.social einen neuen Account erstellen und danach migrieren, richtig?
Wie von meine Vorschreiber schon beschrieben, steht noch zum internen Gebrauch das gute EDI

@janboehm Kommen wir dann bei „Prism is a dancer“ oder „Lass dich überwachen“ vor? 😳

#Chatkontrolle #chatcontrol #zensursula

@janboehm Welcome back, hatte schon gedacht, dass es nur ein kurzes Intermezzo war.

@janboehm Erstes Deutsches Internet? Oder wofür steht das edi 🤷‍♂️

@lennybacon
Edi ist der 5. der 6 Mainzelmännchen, deren Namen mit den ersten Buchstaben des Alphabets beginnen:
Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen

Ein Hinweis auf die Anzahl der Server? Bisheriger Versuche?
(Oder einfach nur der kürzeste einprägsame Name)
de.wikipedia.org/wiki/Mainzelm
@janboehm

@ryan_harg Das ist eins der Mainzelmännchen - die haben tatsächlich Namen!

Also, eigene Namen, nicht nur "Gutnaaaaamnd!", wer hätte das gedacht :)

@janboehm

@zucker @janboehm wieder was gelernt. Dann schuften da also die Mainzelmännchen hinter den Kulissen. Oder so.

@zucker den hat der @janboehm ja noch gar nicht announced, also nur indirekt. Du fuchs!

@janboehm Warum migrieren. Funktioniert auch so. Aber ihr könntet ja den Rest des ZDF's zu Mastodon "migrieren" z.B. Heute, Heute Show, Funk, usw. Dann können ja die Kollegen der ARD und dritten Programme folgen :blobcatwink:

@trex91 Naja für jemanden wie @janboehm kann es halt schon sinn machen, nicht grad einen account auf einem der am meisten ausgelasteten server zu haben. ;)
@Dobry_Krtek Das kommt ein wenig drauf an. Soweit ich erinnere hat mastodon eine art umzug feature, welches mit dem account auf der neuen heimatinstanz syncronisiert und entsprechend die kontakte überträgt.

Das schien aber kürzlich eine weile kaputt gewesen zu sein und darüberhinaus musst du ggf mit den leuten die nicht automatisch folgeanfragen bestätigen nochmal separat kontakt aufnehmen.
@Dobry_Krtek Grundsätzlich lässt sich das vermutlich vergleichen zum "umziehen" zu ner neuen email adresse.. ;)

@janboehm
finde es cool, dass du auf mastodon bist. Fände es konsequent. wenn die Öffentlichrechtlichen auch verpflichtend bei solchen offenen Plattformen ihre Kommunikationkanäle anbieten. Wenn das nicht der Fall ist, ist eine freie Entscheidung der Plattform kaum möglich.

Fediverse4ever

@janboehm

Okay, ich weiß, das kommt jetzt echt erbärmlich von mir rüber, aber: Warum hast du mich auf Twitter blockiert?

Da kann eigentlich nur was falsch rübergekommen sein. Und ich wüsste noch nicht mal was, aber für den Fall: Sorry, war echt keine Absicht.

(Vielleicht gibste deinem Herzen nen Ruck, sonst muss ich ständig den Account wechseln um mitzulesen.)

Schönen Wochenstart.

@janboehm Gut so. Glückwunsch zum aufsetzen einer eigenen Instanz.

Das Mainzelmänchen ist doch sicher urheberrechtlich geschützt, dürft ihr das verwenden? ^^

@janboehm spielt es eine Rolle über welchen Server man in Mastodon angemeldet ist? Ich versteh das ganze noch nicht so wirklich 😅

@janboehm @Metzola Grundsätzlich nicht, du kannst von jeder Instanz eigentlich jedem Account im Fediverse folgen. Du kannst aber eine Instanz wählen, die dir vielleicht von den Prinzipien her nahesteht, oder die die anderen Leuten dort gefallen. Oder du startest deine eigene Instanz

@rick @janboehm okay cool cool... erscheint mir auf den ersten Eindruck wie Twitter in kompliziert. Ich muss mich da wohl erstmal rein fuchsen

@Metzola @janboehm Nein. Das mit den servern kannst du dir einfach so vorstellen wie bei email.. Das netz kümmert sich um den rest und du kannst mit einem account auf einem server mit allen anderen auf allen anderen servern interagieren im #fediverse. ;)
Sign in to participate in the conversation
edi.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!